Aktuelles

< Iter Aquileiam - ad caput Adriae - fecimus...

Geschichte hautnah

Das ZBG auf Spurensuche in Carnuntum und Mönchhof


Die 2H/M und 3H begaben sich auf historische Spurensuche in die Römerstadt Carnuntum wo sie das gesellschaftliche Leben in allen Facetten erleben konnten; sie schrieben auf Wachstafeln und lernten die antiken Handwerksberufe wie Färber und Schuster kennen.

Im Museumsdorf Mönchhof tauchten die Schülerinnen und Schülern in die Welt ihrer Großeltern ein. Vom Sautanz, über das Mülihäusl bis zur Kinder-Tschadarke lernten sie das burgenländische Brauchtum kennen.