“Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.”Johann Wolfgang von Goethe

PCR-Gurgeltest

Nur für 4. + 8. Klassen am Freitag 9.4.

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der 4M, 4H,8H und 8M!
Wie wir zu Mittag mitgeteilt bekommen haben, findet für diese Klassen ab Montag der Unterricht in der Schule statt!!!
Aus diesem Grunde kommen alle Schülerinnen und Schüler der 4. und 8. Klassen, denen es möglich ist, am Freitag zum PCR-Test in die Schule. 6:30 - 9:00...

ZBG bei "Burgenland radelt"

Gemeinsam gesund durch die Pandemie

Unsere Schule macht heuer bei der Aktion „Burgenland radelt“ mit. Radeln macht Freude, ist gut für unser Klima, fördert die Gesundheit und Konzentrationsfähigkeit und verbessert Kondition und Koordination. Jede/r kann teilnehmen! Helm rauf, Sicherheitsabstand und -regelungen einhalten und los geht's!
Mika (3H) und...

Der Werdegang eines Schmetterlings

2H untersucht Metamorphose

Menschen können sich in Märchen & Filmen in Superhelden oder in Bösewichte verwandeln. Einige Tiere machen aber eine echte Verwandlung durch, wie auch der Schmetterling. Was das genau bedeutet und wie das funktioniert, damit hat sich die 2H in der letzten Biologiestunde vor Ostern beschäftigt.

Wie erzeugt man Energie?

4H stellt Strom her

Elektrischer Strom, Induktion, Generatoren - Das waren die Themen in der Physikstunde in der 4H. Dazu passend experimentierte die Klasse mit verschiedensten Materialien und versuchte, elektrische Energie in mechanische Energie umzuwandeln.

Erfolgreiches Religions- und Kunstprojekt

60 Jahre Diözese Eisenstadt und 10 Jahre Diözesanbischof Dr. Ägidius Zsifkovics

Schülerinnen und Schüler der ZBG Oberwart haben ihre Gedanken zu 60 Jahre Diözese Eisenstadt und 10 Jahre Diözesanbischof Dr. Ägidius Zsifkovics unter Begleitung von Kollegen Bartek und Kollegen Demény im Rahmen eines gemeinsamen Religion- und Kunstprojekts dargestellt. Die Leistungen wurden vom Diözesanbischof Zsifkovics durch persönliche Urkunden gewürdigt. Die Kunstwerke sind wirklich...