“Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.”Johann Wolfgang von Goethe

Bis zur Morgenröte...

Theaterfahrt

Am 10. Jänner trotzten die Schülerinnen und Schüler der 1.-3. H und ihre Deutschlehrerinnen und Klassenvorständin Schnee und Eis und fuhren zur Vormittagsvorstellung von "Die rote Zora und ihre Bande". Die Geschichte, die an der kroatischen Adriaküste spielt, begeisterte alle. Der Besuch im Volkstheater in Wien war für alle ein Erlebnis.

Aufsatz- und Redewettbewerb"Hrvatski - Ruski - Magyar"

7 Stockerlplätze für das ZBGO

Beim 16. Redewettbewerb bzw. 10. Aufsatzwettbewerb "Hrvatski - Ruski - Magyar" am 4. Dezember 2018 in der Wirtschaftskammer in Eisenstadt konnten die Schülerinnen und Schüler des Zweisprachigen Bundesgymnasiums in Oberwart durch ihr Geschick beim Präsentieren einer Rede und auch beim Aufsatzwettbewerb bei der Jury punkten. Folgende Schülerinnen und Schüler durften sich über tolle...

Tag der offenen Tür 2018

Samstag 17.11.2018

Am Samstag, 17.11.2018, fand am Zweisprachigen Gymnasium der traditionelle "Tag der offenen Tür" statt. Besucherinnen und Besucher konnten den Unterricht besuchen, Experimente ausprobieren, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm genießen und das eine oder andere interessante Gespräch führen. Mehr Fotos siehe in der

Lapbooks & Co

Buchpräsentationen einmal anders

Im Rahmen der Leseerziehung werden derzeit in den Unterstufenklassen Bücher vorgestellt. Aufgabe der Schülerinnen und Schüler war es, sich ein ansprechendes und interessantes Buch auszusuchen. Natürlich mussten diese auch gelesen werden. Als Überprüfung, dass das auch tatsächlich so war, mussten sie ihre Geschichten kreativ präsentierten: Einige erstellten Lapbooks, andere Buchrollen oder...

Teambuilding

Exkursion der 1. Klassen

Um sich außerhalb der Schule besser kennen zu lernen, durften die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen mit ihren Klassenvorständinnen (Prof. Scheiblhofer und Prof. Gyöngyös) und mit Prof. Becha T. und Prof. Imrek nach Wien fahren. Am Programm standen "Time Travel" und ein sagenhafter Rundgang durch die Innenstadt, bei dem einige Schauplätze aus Wiener Sagen gesucht und gefunden...