“Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.”Johann Wolfgang von Goethe

Matura 2016/17

und es wehte die weiße Fahne :-)

Die Matura 2016/17 ist Geschichte - und noch dazu eine höchst erfolgreiche Geschichte. Alle MaturantInnen haben die Reifeprüfung bestanden und somit wehte die weiße Fahne vorm ZBGO. Nach einer sehr schönen Verabschiedung in Anwesenheit der beiden Vorsitzenden Frau PSI Mag. Karin Vukman-Artner (Kroatisch-Abteilung) und Frau Prof. Mag. Susanne Huber wurde im "Almrausch" noch lange...

Österreich besiegt Deutschland

historischer Triumph für Volleyball-Nationalteam der Herren

Als sich 22 SchülerInnen (gemeinsam mit 2 anderen Schulen) des ZBG am Fr 9.6. auf den Weg zum World League Turnier der Volleyball-Herren nach Linz machten, ahnten sie noch nicht, einen derart sporthistorischen Volleyball-Abend miterleben zu dürfen.

Marienwallfahrt zu Pfingsten

Rumänien

Die Schülerinnen und Schülder der 5., 6. und 7.M Klassen unseres Gymnasiums nahmen am 3. Juni 2017 an der Marienwallfahrt ins rumänische Csíksomlyó teil. Teil dieser Schulveranstaltung war nicht nur die über 17 km lange Wallfahrt zur Marienkirche in Csíksomlyó, sondern auch Ausflüge in die nähere Umgebung von Székelyudvarhely. Hier waren der Besuch des Salzbergwerks in Parajd und das Bummeln auf...

25 Jahre ZBG Oberwart

- ein Grund zum Feiern

In Anwesenheit zahlreicher prominenter Gäste konnten unsere Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichsten Darbietungen die Vielfalt unserer Schule zeigen. Gesangsbeiträge, ob traditionell   oder modern, ungarischer und kroatischer Volkstanz, Tamburizzaklänge, eine Szenenfolge mit Kurzfilm und eine Ausstellung zum Thema „Heimat im Kopf – Heimat in der Welt“ sorgten für gute...

Landesjugendsingen

Prädikat "Ausgezeichnet"

Am 28.04. fand im Schloss Esterhazy in Eisenstadt das traditionelle Landesjugendsingen statt. Die Veranstalter des dreitägigen Wettbewerbs konnten sich über die Teilnahme von 60 Chören freuen. Der Chor unserer Schule trat unter dem Namen "Oberwarti Magyar Pacsirták" ("Die ungarischen Lerchen aus Oberwart")  an. 20 ChorsängerInnen erfreuten das Publikum mit drei ...