“Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.”Johann Wolfgang von Goethe

Schulfest 2016

Indoor - volles Programm!

Die Aufbauarbeiten für das Schulfest standen ganz im Zeichen der Unwetterprognosen für diesen Nachmittag - und so hat man sich entschlossen, das Schulfest in der Aula statt im Schulhof abzuhalten. So konnten alle SchülerInnen ihre lange einstudierten Beiträge präsentieren und die zahlreichen Sieger von diversen Wettbewerben geehrt werden. Vielen Dank an den Elternverein für die...

3M spielt Theater

Internet(sucht)...

Handy- und Internetnutzung war das Thema, das die Schüler/innen der 3M szenisch bearbeiteten. Eine intensive Auseinandersetzung zeigt, wie machtlos Eltern oft zu sein scheinen. Schüler/innen schlüpften in die Rolle ihrer Väter und Mütter und überlegten, was man gegen zu viel Handy- und Internetkonsum tun könnte. Die Teams fassten ihre Arbeit mit folgenden Worten zusammen: "Eltern sind...

Auf den Spuren der Vergangenheit

Die Wanderung der Burgenländischen Kroaten als Drama

Im Rahmen eines Praktikums unseres Absolventen Julian Himmelbauer wurde die Ansiedlung der Kroaten im Burgenland behandelt und in Form eines Minidramas anschaulich dargestellt und in Szene gesetzt. Den Schülerinnen und Schülern hat es sichtlich Spaß gemacht!!

Kroatischer Volkstanz am ZBGO

Zwischen Tradition und Moderne

Wie bereits im Vorjahr konnte auch heuer Frau Manuela Schranz von der Tanzgruppe "Stinjačko Kolo" für einen Volkstanzworkshop gewonnen werden. Mittwochs wird in der 1.H regelmäßig an einer Choreographie gearbeitet, die beim Schulfest am 3. Juni präsentiert werden soll. Wir sind gespannt auf dieses musikalische und tänzerische Ergebnis! 

Handball Landesmeister

Burschenmannschaft Handball wieder im Bundesfinale!

Die Mannschaften unserer Schule nahmen an der heurigen Landesmeisterschaft mit großem Erfolg teil. Im Wettkampf der 1./2. Klassen wurden die Burschen kein einziges Mal besiegt, sie gewannen alle Matches souverän. Mit ihren sehr guten Leistungen haben sie es sich redlich verdient, am regionalen Finale am 1. Juni in der Steiermark gegen die einheimischen bzw. Kärntner Mannschaften kämpfen zu...